1459727

iRemember von Allume Systems

17.05.2006 | 10:33 Uhr |

Was tun mit den vielen persönlichen Fotos etwa in iPhoto? iRemember will dabei helfen, die digitalen Erinnerungen sinnvoll und dabei auf intuitive Weise zu gestalten.

Allume Systems iRemember
Vergrößern Allume Systems iRemember

iRemember unterstützt laut Anbieter das direkte Drag-and-Drop von digitalen Bildern aus iPhoto oder dem Finder. Mit Hilfe der in iRemember enthaltenen zahlreichen Vorlagen, Cliparts, Hintergründen und Bildern soll es ganz einfach sein, ansprechende Fotoalben bzw. Scrapbooks zu gestalten und diese im JPEG-Format zu speichern. Die fertigen Produkte lassen sich als E-Mail versenden, auf eine Web-Site hoch laden oder direkt an einen Druckservice schicken. An Werkzeugen für die Bildgestaltung bietet das Programm das Zuschneiden, Rotieren oder Skalieren der Digitalfotos, außerdem lassen sich diesen Schatten sowie Rahmen hinzufügen. iRemember läuft ab einem G3-Mac mit mindestens Mac-OS X 10.3.9, der Hersteller hat nicht angegeben, dass die Software als Universal Binary vorliegt. Der Einführungspreis der Applikation liegt bis zum 30. Mai bei knapp 30 US-Dollar, danach werden 50 US-Dollar dafür fällig. Da es sich bei dem Programm um eine CD in einer Box handelt, ist nur Versand per Post möglich. Bestellt man das Päckchen aus den USA, kommt man schnell auf einen Preis von über 66 US-Dollar, den national anfallenden Zoll noch nicht mitgerechnet.

Info: Allume Systems

0 Kommentare zu diesem Artikel
1459727