Von Tobias Wendehost - 25.01.2013, 11:30

Gadget des Tages

iSpy Tank - Gadget in geheimer Mission

©iHelicopters

Für Gadget-Fans hat iHelicopters einige Leckerbissen im Repertoire. So bieten sie den iSpy Tank an, der sich mit Apple-Geräten fernsteuern lässt und Videos aufnimmt.
Es ist der Traum jedes Freizeit-Spions: Seine Mitmenschen und ihre kleinen Geheimnisse auskundschaften. Doch wie findet man raus, ob der Nachbar die Zeitung geklaut hat oder ob sein Hund für das Chaos im Hausflur verantwortlich ist? Für Menschen, die ihre latente Neugier befriedigen wollen, hat iHelicopters einiges im Angebot - so wie den iSpy Tank.
Doch das Gerät ist natürlich auch etwas für alle anderen Gadget-Verrückten. Denn dahinter verbirgt sich ein Fahrzeug, das sich mit iPhone, iPod touch oder iPad steuern lässt. Um es mit den Mobilgeräten zu verbinden, nutzt das Gadget das heimische WLAN. Hierfür ist die Installation einer App aus dem App-Store von Apple erforderlich.
Mit dieser lässt sich auch die integrierte Kamera steuern, die Videos in Echtzeit aufnehmen und an das Mobilgerät senden soll. Doch nicht nur Filme, sondern auch Schnappschüsse sind laut Anbieter möglich. Wer von unterwegs kontrollieren möchte, ob seine Wohnung nicht von Einbrechern heimgesucht wird, soll den iSpy Tank zusätzlich per App über das Internet steuern können. Schade ist bloß, dass die Kamera nicht drehbar ist. Möchte man einen Rundumblick haben, muss das komplette Fahrzeug in die gewünschte Richtung gelenkt werden.
Zur Auflösung der Kamera macht iHelicopters keine Angaben. Als kleines Schmankerl besitzt das Gadget dafür Scheinwerfer, um auch unter dem Sofa den Überblick zu behalten. Damit man so viel Spielerei auskosten kann, muss der Nutzer sechs AA-Batterien verwenden, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Über die Ausdauer bewahrt der Anbieter dagegen - ganz geheimnistuerisch - Stillschweigen. Die Reichweite des Fahrzeugs innerhalb des Wifi-Netzes soll 20 bis 30 Meter betragen.
Im Online-Shop von iHelicopters kostet der iSpy Tank aktuell 99 US-Dollar (rund 75 Euro) inklusive Versand. In Deutschland ist das Gadget über Cellphoneshop erhältlich. Hier beträgt der reguläre Preis 155 Euro. Wer allerdings schnell bestellt, spart bei diesem Anbieter derzeit 50 Prozent des Kaufpreises und muss nur 77,50 Euro hinlegen.
Quelle: Computerwoche
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1671978
Content Management by InterRed