947028

iSquint 1.5.1

13.12.2007 | 12:22 Uhr |

Kostenloser Video-Konverter.

So gut wie jedes Video kann man mit iSquint für den iPod Video konvertieren. Das deutschsprachige Programm nutzt dabei andere Encoder als Quicktime Pro und ist dadurch etwas schneller. Ein schneller MPEG4-Encoder und ein langsamer aber qualitativ besserer H.264-Codec stehen zur Auswahl. Man kann auch mehrere Video gleichzeitig umwandeln und vor der Encodierung Feineinstellungen vornehmen. Laut Hersteller werden so gut wie alle von Quicktime lesbaren Videoformate und Divx/XVID unterstützt, bei installiertem Flip4Mac-Plug-in auch WMV. Seltene Aspect-Ratios werden automatisch erkannt. Die Software läuft auch auf Intel-Macs. Version 1.5 unterstützt Flash Video 8 und erstellt Filme für den neuen iPod Video mit einer Auflösung von 640 x 480.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.3 Hersteller iSquint Preis Freeware

Downloadgröße:

5,1 MB

Download:

iSquint

0 Kommentare zu diesem Artikel
947028