1012305

Einzelteile von Blackberry Storm teurer als die des iPhone 3G

30.01.2009 | 12:57 Uhr |

Die auf Komponentenpreise spezialisierten Marktforscher von iSuppli haben den iPhone-Konkrrenten Blackberry Storm zerlegt und sind dabei zu überraschenden Ergebnissen gekommen.

Die Einzelteile des kanadischen Smartphones mit Touchscreen kosten laut Analyse rund 203 US-Dollar, die Komponten des iPhone schalgen hingegen nur mit 175 US-Dollar zu buche. Derzeit verkaufen Hersteler und Provider das Blackberry Storm also mit Verlust, der empfohlene Preis beträgt zwar 250 US-Dollar, über Verizon ist das Gerät für 200 US-Dollar erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1012305