943980

iTMS verkauft eine Million Videos in 20 Tagen

31.10.2005 | 14:49 Uhr |

Keine drei Wochen nach dem Start des neuen Video-Downloadservices vermeldet Apple eine Million über den iTMS verkaufte Videos.

iTunes 6 - Videofenster
Vergrößern iTunes 6 - Videofenster

„Der Verkauf von mehr als einer Million Videos in weniger als 20 Tagen ist ein starker Beleg dafür, dass es einen Markt für legale Video-Downloads gibt“, jubelt Apple-CEO Steve Jobs in einer Pressemitteilung des Unternehmens. In den USA stehen 2.000 Musikvideos zur Verfügung (in Deutschland 1.000). Kurzfilme von Pixar verkauft der iTMS weltweit, während aktuelle Folgen von Fernsehserien wie „Desperate Housewives“, „Night Stalker“ oder „Lost“ Käufern in den USA vorbehalten sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
943980