1023303

Marktforscher sieht zwei Apple-Tablets kommen

20.08.2009 | 07:22 Uhr |

Die Spekulationen um einen Tablet-Computer von Apple werden immer obskurer. Jetzt soll der Mac-Hersteller gar zwei Geräte in petto haben.

Apple-Tablet
Vergrößern Apple-Tablet

Wird das Apple-Tablett ein großer iPod Touch oder ein tragbarer Computer mit Mac-OS X? Der Marktforscher Richard Doherty, Direktor bei der Envisioneering Group will die Antwort darauf kennen: Beides. Laut Business Week ist sich Doherty sicher, dass Apple an zwei Tablets arbeite. Das eine mit sechs Zoll Bildschirmdiagonale gleiche einem zu groß geratenem iPod Touch, während Apple auch an einem zweiten Tablet mit größerem Bildschirm arbeite. Eines der beiden oder gar beide Geräte könnten bereits im September auf den Markt kommen, die Entscheidung liege bei Steve Jobs.

Bisherige Spekulationen drehten sich um einen Tablet-Computer mit 10-Zoll-Bildschirm, der nicht vor 2010 auf den Markt kommen soll. Doherty geht von einem Einstiegspreis von 680 US-Dollar aus. Das kleinere der Apple-Tablets soll wie iPod Touch und iPhone Software aus dem App Store abspielen, während das größere Tablet ein echter Mac mit Mac-OS X und der dazu passenden Software sei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023303