1769255

iTunes 11.0.3 mit besserem Mini-Player und Albumansicht

17.05.2013 | 06:47 Uhr |

Apple hat in der Nacht ein Update für iTunes herausgebracht. Version 11.0.3 kommt mit einem erweiterten Miniplayer und Verbesserungen bei der Albumansicht sowie einigen Aktualisierungen der Sicherheit.

Der Miniplayer bekommt nun einen Fortschrittsbalken mitsamt beweglicher Marke. Das Lautsprechersymbol zur Lautstärkenregelung ersetzt das bisher verwendete Airplay-Icon, es ist auch dann sichtbar, wenn man nicht mit der Maus über den Miniplayer fährt. Eine alternative Ansicht des Miniplayers zeigt das Cover des gerade abgespielten Albums.

Diese Darstellung ersetzt die bisherige Album-Art-Ansicht, die man erhielt, wenn man auf ein Cover in iTunes klickte und die nur wenige Knöpfe hatte. Eine neue Option in der Ansicht lässt die Cover auch in der Songliste einblenden.

Der Mini Player zeigt nun den Fortschrittsbalken des abgespielten Songs.
Vergrößern Der Mini Player zeigt nun den Fortschrittsbalken des abgespielten Songs.

Mehrfachalben zeigt iTunes 11.0.3 in einer neuen Weise als einzelnes Album mit mehreren Disks an. iTunes 11.0.3 bringt zudem einige Sicherheitsupdates, so ist laut Apple ein Problem mit Zertifikaten auf allen Plattformen gepatcht. Auch eine Reihe von Problemen mit Dateikorruption von Webkit unter Windows, die Man-in-the-middle-Attacken ermöglichten, wollen die Entwickler behoben haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1769255