967122

iTunes Music Store: Wer das Album kauft, kriegt den Single-Preis zurück

29.03.2007 | 14:58 Uhr |

Jetzt ist das Gerücht der New York Times Realität geworden: Bereits seit dem Morgen können iTunes-Kunden Einzeltitel zu ganzen Alben erweitern. Apple bestätigt das nun in einer Pressemitteilung.

Auf der Übersichtsseite des iTunes Store findet sich die neue Funktion Alben vervollständigen - "bei voller Anrechnung des Kaufpreises der bereits in diesem Album enthaltenen Lieder", so Eddy Cue, Vice President von Apple. Thomas Hesse, President Global Digital Business und US Sales von Sony BMG Music Entertainment, fügt hinzu: "iTunes revolutioniert kontinuierlich die digitale Musikindustrie". Eine Revolution kann man das neue Angebot durchaus nennen: Wer seine Singles online kauft und später das ganze Album will, hat gegenüber CD-Käufern einen deutlichen Vorteil. Innerhalb von 180 Tagen nach dem Kauf eines Einzeltitels können Anwender das dazugehörige Album kaufen, der Preis reduziert sich dabei um die bereits gekauften Titel. Für bereits vor Einführung des Angebots erstandene Musiktitel sieht der iTunes Store anscheinend pauschal die Möglichkeit vor, das ganze Album noch bis zum 26. Juni zu kaufen. Wie lange der Kauf dabei zurück liegen darf, sagt Apple nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
967122