988286

iTunes-Patentklage gegen Apple

13.03.2008 | 13:17 Uhr |

Zap Media hat Apple in zwei Fällen von Patentverletzungen durch iTunes verklagt.

Das Unternehmen schreibt in seiner gestern beim Bezirksgericht in Teas eingereichten Klage, Apples iTunes würde zwei Zap-Media-Patente über den digitalen Vertrieb von Musik verletzen. Eines der beiden Patente hat Zap Media im Jahr 2000 eingereicht und 2006 erhalten, das zweite Patent wurde der Firma erst am Dienstag dieser Woche gewährt. Zap Media rechnet damit, dass Apple weiterhin seine Patente bewusst verletzen werde, in einer „Art und Weise die objektiv rücksichtslos“ sei. Mit der Klage will Zap Media Schadensersatz erstreiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
988286