978979

iTunes Plus: Indie-Labels und Preissenkung kommen

16.10.2007 | 07:31 Uhr |

Die Macher des Ars-Technica-Blogs Infinite Loop wollen erfahren haben, dass nach EMI nun auch diverse Independent-Labels auf den iTunes-Plus-Zug aufsteigen wollen.

iTunes Plus verkauft seit einigen Monaten Musik im AAC-Format ohne Digital Rights Management und einer höheren Datenrate von 256 kbps. Die neuen Labels sind aber nicht das Einzige, was sich im iTunes Store ändern soll: Zukünftig soll Apple iTunes-Plus-Titel auch zum regulären Preis von 99 Cent anbieten wollen. Bisher hatte der iTunes Store 1,29 US-Dollar beziehungsweise Euro verlangt.

Info: Arstechnica

0 Kommentare zu diesem Artikel
978979