988230

iTunes Store: Apple nimmt die Vier-Milliarden-Hürde

12.03.2008 | 13:47 Uhr |

Apple hat die vierte Milliarde voll - und das ohne die Beatles: So viele Musiktitel hat der Betreiber des iTunes Store nach eigenen Angaben bislang verkauft.

Billboard.biz hat nachgerechnet und kommt zum Ergebnis, dass Apple alleine im Jahr 2007 ungefähr 1,7 Milliarden Musiktitel verkauft habe. Davon seien 940 Millionen Titel über die virtuellen Theke des US-amerikanischen iTunes Stores gegangen, 732 Millionen Titel habe der Anbieter in den Online-Plattenläden 21 anderer Länder verkauft. Insgesamt könne man von einem Umsatz von 1,9 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr ausgehen, rechne man die unterschiedlichen Preise in verschiedenen Ländern mit ein. Wie viel Apple am Musikverkauf im iTunes Store verdient, bleibt ein Geheimnis des Betreibers. Billboard.biz allerdings geht von rund 30 Prozent aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
988230