1753543

iTunes Store in der Nacht unerreichbar

17.04.2013 | 13:06 Uhr |

Eigentlich sind die Nutzer von Apple eine kurze Meldung "We will be back soon" schon gewohnt. Sie taucht auf, wenn der Anbieter seinen Web-Shop aktualisiert oder neue Produkte dort verfügbar macht.

Dieses Mal ging es ohne Benachrichtigung und betraf ausschließlich den iTunes Store. Die digitale Distributionsplattform von Apple war in der Nacht von 16. auf 17. April für die Nutzer nicht erreichbar. Mittlerweile kann man sich wie gewohnt in den iTunes Store anmelden und auf eine Einkauftour gehen. Die Nutzer im Apple Discussions Forum haben die Ausfälle am gestrigen Abend bis spät in die Nacht beobachtet. Betroffen waren nicht nur die Nutzer aus den USA, sondern einige aus Australien.

Optisch hat sich an dem Store nichts geändert. Die Ausfälle hängen wahrscheinlich mit Server-seitigen Updates zusammen, die Apple in dieser Nacht durchführt hat. Zur Erinnerung: In der Nacht auf Mittwoch hat Apple mehrere Updates für eigene Programme veröffentlicht. Darunter waren Safari, iPhoto, Aperture, diverse Driver für Printer und Scanner. So passt es gut ins Bild, dass der Hersteller gleich dazu Wartungsarbeiten am iTunes Store durchführt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1753543