970396

iTunes Store wird akademisch: "iTunes U" startet Bildungsangebot

30.05.2007 | 15:05 Uhr |

Neben dem bereits lang erwarteten Start von kopierschutzfreien Songs im iTunes Store können sich Wissenshungrige über einen neuen Dienst freuen.

Apple startet heute in Zusammenarbeit mit Colleges und Universitäten in den Vereinigten Staaten "iTunes U". In diesem neuen Bereich des iTunes Store stellt Apple kostenlos Vorlesungen, Sprachkurse und Labordemonstrationen sowie weitere Angebote zur Verfügung. Hier kooperiert das Unternehmen mit der Stanford University, der UC Berkely, dem MIT und anderen Bildungseinrichtungen. Ob und wie Kunden aus anderen Staaten dieses Angebot nutzen können, sagt die Pressemitteilung nicht. Aktuell finden wir weder im US-Store noch im deutschen Angebot einen Bereich namens "iTunes U".

0 Kommentare zu diesem Artikel
970396