2212754

iTunes-Update soll Playlist-Problem beheben

02.08.2016 | 13:52 Uhr |

Das Update auf iTunes 12.4.3 sorgt dafür, dass Playlist-Änderungen auch auf anderen Geräten angezeigt werden.

Ändert man in iTunes eine Abspielliste auf einem Mac oder Mobilgerät, sollten die Änderungen eigentlich auch auf allen anderen Rechnern angezeigt werden. Offensichtlich gab es hier Probleme, das Update auf iTunes 12.4.3 soll Abhilfe schaffen. Modifikationen einer Playlist sollen dann auch auf allen anderen Geräten angezeigt werden. Laden kann man das Update über die interne Updatefunktion von iTunes oder direkt über den Mac App Store. Auch für die Windows-Version ist ein Update verfügbar. Das Update auf Version 12.4.2 hatte bereits ein Abspiellisten-Problem bei Apple Music behoben.

Mit der Version iTunes 12.4 hatte Apple Mitte Mai eine komplett überarbeitete Version seines Multifunktions-Medienplayers herausgebracht , offenbar nicht ohne kleinere Mängel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2212754