929830

iTunes akzeptiert Pay Pal

13.12.2004 | 13:41 Uhr |

Zunächst in den USA akzeptiert der iTunes Music Store (iTMS) eine neue Bezahlweise. Neben Bankeinzug und per Kreditkarte können Musikfans ihre Rechnung auch mit dem von eBay betriebenen elektronsichen Zahlungssystem Pay Pal begleichen.

Die ersten 500.000 Kunden, die ein Konto im iTMS eröffnen und Pay Pal als Zahlungsweise angeben, erhalten jeweils fünf freie Songs. "Es macht für Apple und Pay Pal Sinn, zusammenzuarbeiten," freut sich Pay-Pal-Sprecherin Sara Bettencourt, man habe weltweit ein große Anwenderschaft, rund 56 Millionen Konten sind eingerichtet. Ob Apple und Pay Pal den Service auch auf andere Niederlassungen des iTMS ausdehnen, steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
929830