1015481

Ziggy Soft bringt iWeb Valet 2.0 heraus

19.03.2009 | 12:41 Uhr |

iWeb Valet 2.0 gibt dem Anwender zahlreiche zusätzliche Optionen zur Verfeinerung und zum Upload seiner iWeb-Kompositionen.

iWeb Valet
Vergrößern iWeb Valet

Mit iWeb Valet 2.0 öffnet man eine lokal gespeicherte iWeb-Homepage und fügt dieser zusätzliche Widgets hinzu, ändert die Bezeichnung in der Titelleiste, die im obersten Fensterbereich einer Website erscheint, fügt Metatags und Favicons hinzu und verwirrt E-Mail-Bots zur Vermeidung von Spam. Auch der Upload-Ort lässt sich per integriertem FTP-Tool beliebig ändern. Ferner kann man mit dem Tool nun auch lokal gespeicherte Webordner öffnen und bearbeiten, die mit Dreamweaver oderr Golive erstellt wurden. iWeb Valet 2.0 kostet als Einzelplatzlizenz 19 Euro und läuft ab Mac-OS X 10.3.9 (Universal Binary).

Info: Ziggy Soft

0 Kommentare zu diesem Artikel
1015481