2096856

Privatfreigabe wieder in iOS 9 verfügbar

07.07.2015 | 14:55 Uhr |

Seit dem Update auf iOS 8.4 vermissen die Nutzer einige nützliche Funktionen, unter anderem die Privatfreigabe für Musik.

Die baldige Rückkehr der Funktion verspricht Eddy Cue in einer Antwort auf die Frage des Twitter-Nutzers . Demnach arbeite Apple daran, die Privatfreigabe für Medien im gleichen Netzwerk wieder in iOS 9 zu aktivieren. Offenbar hat es Apple nicht geschafft, den Bug dabei bis zum Start am 30. Juni zu beheben.
Wir haben bereits geschrieben , dass die Privatfreigabe unter iOS 8.4 wohl nur temporär fehlt. Darauf deuteten die Video-Einstellungen in der Einstellungen-App hin, dort ist der Eintrag für die Privatfreigabe noch verfügbar, obzwar ohne jegliche Funktion. Auch in den Release Notes des kommenden iOS 9 ist die Privatfreigabe nicht mehr als bekannter Bug aufgeführt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2096856