Nach Update

Kein WhatsApp für iPhone 3G

07.01.2013 | 16:19 Uhr | Christiane Stagge

Mit dem Update auf die Version 2.8.7 funktioniert der Nachrichtendienst WhatsApp nicht mehr auf dem iPhone 3G

Wer den Messenger-Dienst WhatsApp benutzen möchte, wird seit Dezember 2012 dazu aufgefordert, die App zu aktualisieren. Mit dem Update auf die Version 2.8.7 ist WhatsApp zwar nun an iOS 6 angepasst und beseitigt einige Sicherheitslücken der älteren Version. Der Messenger lässt sich nun jedoch nicht mehr auf dem iPhone 3G nutzen. Der Grund: Die neue Version der App erfordert mindestens iOS 4.3, das aber erst ab dem iPhone 3GS verfügbar ist.  Nach Angaben des Herstellers unterstützt die Entwicklungsumgebung Xcode 4.5 ältere Versionen des iOS-Betriebssystems nicht mehr.  Wer WhatsApp dennoch auf dem iPhone 3G nutzen möchte, sollte das Gerät nicht mit iTunes synchronisieren und die App nicht aktualisieren. Allerdings hat in unserem Test die App uns dazu aufgefordert, die neue Version einzuspielen, andernfalls war sie nicht mehr nutzbar.

1662773