1020071

Test Verbatim Bluetooth Laser Notebook Mouse

20.06.2009 | 16:40 Uhr |

Verbatim ist wenig bekannt als Hersteller von Computermäusen und doch hat der Speicherspezialist einige Mäuse im Angebot. So die hier getestete Bluetooth-Maus.

Die Bluetooth-Maus wird vom Mac-OS X ohne Probleme gefunden, auch lassen sich alle Funktionen selbst ohne zusätzliche Treiber verwenden. Die mitgelieferten Treiber lässt sich nicht installieren, erst auf der US-Seite von Verbatim werden wir fündig und können den Treiber herunterladen. Er lässt sich installieren, bietet aber nur zusätzliche Belegungsmöglichkeiten für die Tasten und das Scrollrad, die man nicht unbedingt braucht. Daher würden wir von diesem Treiber abraten. Die Maus bezieht ihre Energie von zwei AA-Batterien. Die Abdeckung des Batteriefachs lässt sich recht leicht öffnen - für manche Situationen zu leicht. Zwar lässt sich der Mauszeiger angenehm bewegen und reagiert präzise. Doch hebt man die Maus an um während der Mausbewegung umzusetzen, springt der Mauszeiger. Die Ursache: Selbst bei einem Abstand von rund einem Zentimeter zum Boden reagiert der Mauszeiger normal, so muss man die Maus weit hoch heben um das Springen des Mauszeigers zu vermeiden - das ist lästig und unkomfortabel. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020071