950480

Bookpedia 3.0.1

21.04.2006 | 13:34 Uhr |

Der elektronische Buchverwalter Bookpedia enthält in Version 3 einige Neuerungen. Unter anderem läuft die Software jetzt auch nativ auf Intel-Macs.

Die Katalogisierungssoftware Bookpedia hatten wir in Version 2 bereits im Februar online vorgestellt , dort findet sich die ausführliche Beschreibung aller Features des hervorragenden elektronischen Buchverwalters. Mit Version 3 hat sich Bruji.com der neuen Realität von Intel-Macs angenommen und liefert seine Software nun als Universal Binary aus. Außerdem hat die Benutzeroberfläche eine angenehme Überarbeitung erfahren, "weniger Metall" heißt das neue Motto. Das bedeutet, die Programmoberfläche der Bruji-Anwendungen wie auch das von uns hier neuerlich getestete Bookpedia zeigt sich jetzt in sanfterem, abgerundetem Metallic-Look. Auch die Seitenleiste zur Darstellung der Kategorien für die Sammlungen und die Cover-Abbildung zeigt sich jetzt ohne Silbergrau.

Statistikansicht
Vergrößern Statistikansicht

Aber auch funktionell wartet die Software mit neuen Eigenschaften auf, etwa der Statistik-Darstellung, die in nett gemachter Optik als Balkendiagramm einen Überblick über die Anzahl der Autoren, der Verlage und Erscheinungsjahre bis hin zu Genre und Auflage sowie weitere interessante Details bietet, vorausgesetzt natürlich immer, dass diese Informationen in der Einzelbeschreibung der Bücher schon enthalten sind. Dies funktioniert aber in der Regel automatisch, da die Informationen von den Web-Seiten bei Amazon ausgelesen und von dort meist direkt übernommen werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
950480