1014840

Professionell ausgestattet

13.03.2009 | 11:14 Uhr |

Dank einer reichhaltigen Software-Auswahl im App Store kann man sein iPhone oder seinen iPod mit vielen praktischen Tools für Beruf und Geschäftsreise ausstatten. Wir haben einige Highlights für Sie herausgesucht

Rekorder

Rekorder installiert an iPhone und iPod Touch einen Mini-Webserver. Der Download von Audio-Aufzeichnungen erfolgt am Rechner über einen normalen Webbrowser.
Vergrößern Rekorder installiert an iPhone und iPod Touch einen Mini-Webserver. Der Download von Audio-Aufzeichnungen erfolgt am Rechner über einen normalen Webbrowser.

Beide Versionen des iPhone sowie der iPod Touch der zweiten Generation sind in der Lage, über das Mikrofon Audio-Aufzeichnungen vorzunehmen. Kein Wunder also, dass es jede Menge Diktafon-Software gibt, also Tools, mit denen man Interviews, Sprachnotizen oder Ähnliches aufnehmen und speichern kann.

Rekorder erlaubt das Unterbrechen einer laufenden Aufnahme. Eine Aussteuerungsfunktion hilft, den richtigen Aufnahmepegel einzustellen.
Vergrößern Rekorder erlaubt das Unterbrechen einer laufenden Aufnahme. Eine Aussteuerungsfunktion hilft, den richtigen Aufnahmepegel einzustellen.

Eines der ersten Programme war Rekorder, das es für weniger als einen Euro im App Store gibt. Es bietet viele praktische Features wie zum Beispiel eine Pause-Funktion, dank derer man eine laufende Aufnahme unterbrechen und später weiterführen kann, um uninteressante Inhalte aussparen zu können. Rekorder beherrscht zwei Qualitätsstufen, wobei die höhere natürlich auch mehr Speicher benötigt. Nach einer Aufnahme kann der Benutzer diese mit einem Namen versehen, um sie später schneller wiederzufinden. Selbstverständlich lassen sich die Aufnahmen an iPhone und iPod Touch auch abhören.

Aufnahmen lassen sich mit einem aussagekräftigen Namen versehen, damit man sie später einfacher lokalisieren kann.
Vergrößern Aufnahmen lassen sich mit einem aussagekräftigen Namen versehen, damit man sie später einfacher lokalisieren kann.

Zur Übertragung auf den PC bietet der Rekorder zwei Möglichkeiten. Entweder startet er über "WiFi sync" einen kleinen Webserver am iPhone und iPod Touch, den der Benutzer im lokalen Netzwerk im Webbrowser mit einer vorgegebenen Adresse ansteuert und dann alle Files bequem runterlädt. Oder man kann unterwegs das Audiofile auf einen Webserver hochladen, den der Hersteller bereitstellt, und per Mail einen Download-Link versenden. Die im Format AIFF gespeicherten Files lassen sich am Rechner nutzen und in iTunes übertragen. iTunes kann sie natürlich dann in ein Format der Wahl umwandeln. vr

Preis: 0,79 Euro

Größe: 0,7 MB

iPhone, iPod Touch (2. Gen.) (mit Update 2.0)

Retronyms, www.recordertheapp.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014840