1778597

Promo: Clever in der Cloud

Als Mac-User kennen Sie das Problem, dass nützliche und spannende Programme oft nur in einer Version für den PC vorhanden sind. Das kann Ihnen mit lexoffice nicht passieren, denn diese Cloud-Lösung wird vollständig über das Internet bedient und ist ganz unabhängig von Ihrem Betriebssystem in einem Browser Ihrer Wahl bedienbar. Schnell, schlank und clever bietet dieses Profi-Tool Ihnen perfekt durchdachte klare Anwendungen für komfortable Angebotskalkulation, Abrechnung, Belegverwaltung und Banking vor Ort und beim Kunden.

Ihr Mac wird sich freuen, denn Buchhaltungssoftware für Apple-Computer ist jetzt nicht mehr schwer aufzutreiben, sondern gehört zur Aufgabenverwaltung mit lexoffice einfach dazu. Denn um das Betriebssystem müssen Sie sich keine Gedanken machen, wenn Sie das Web-basierte lexoffice zur Hilfe nehmen, um die betriebswirtschaftlichen Herausforderungen im Arbeitsalltag zu bändigen. lexoffice , ermöglicht es Ihnen, jederzeit und von überall in Angeboten oder Belegverwaltung nachschauen zu können – per Mac, per PC und über ein internetfähiges Mobilgerät. Sie können beliebig Angebote oder Rechnungen ausdrucken oder an Ihre Kunden mailen, Belege suchen und finden und Ihre Kundendaten managen.

Mit dem richtigen Werkzeug zum Erfolg: lexoffice als schlanke und bezahlbare Web-basierte Lösung

Damit Sie sich in aller Ruhe auf zu erledigende Tätigkeiten konzentrieren können und sich nicht mit einer komplizierten Oberfläche herumplagen müssen, wenn das mobile Büro zum Einsatz kommt, wurde lexoffice mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die Anwendern das Mitdenken abnehmen und die Abwicklung vieler Abläufe erleichtern. So klar und übersichtlich, wie Nutzer von Apple-PCs es gewohnt sind.

Die lexoffice iPad-App aus dem AppStore von Apple ermöglicht es Ihnen, bereits während des Kundengesprächs die wichtigsten Angebotspositionen zu erfassen und bei Bedarf direkt eine Auftragsbestätigung zu generieren. Auch Rechnungen können Sie jederzeit damit ausgeben.
Vergrößern Die lexoffice iPad-App aus dem AppStore von Apple ermöglicht es Ihnen, bereits während des Kundengesprächs die wichtigsten Angebotspositionen zu erfassen und bei Bedarf direkt eine Auftragsbestätigung zu generieren. Auch Rechnungen können Sie jederzeit damit ausgeben.
© Lexware

Die Vorteile der schlanken und preiswerten Online-Anwendung wurden auf Grundlage der geballten Kompetenz und Erfahrung von Lexware mit den Erfahrungen von 800 kleinen Unternehmen, Freelancern, Selbstständigen und Existenzgründern kombiniert, deren Ideen und Anforderungen bei der Entwicklung von lexoffice mit berücksichtigt wurden. So entstand eine gut durchdachte und intuitiv zu nutzende Online-Lösung, die Ihnen den Rücken freihält und dafür sorgt, dass Sie auch spontan beim Kunden vor Ort noch jederzeit alle Unterlagen finden und mit jedem Browser den Überblick über Ihre Angebotsdaten und Abrechnungen behalten.

Mit dem Modul für Online-Banking haben Sie beliebig viele Geschäftskonten im Griff.
Vergrößern Mit dem Modul für Online-Banking haben Sie beliebig viele Geschäftskonten im Griff.
© Lexware

Projekte vom Angebot bis zur Abschlussrechnung verwalten

Mit lexoffice schreiben Sie nicht nur Ihre Rechnungen inklusive der automatischen Erfassung von Kundendaten, Produkten und Angebotsdetails, Sie können bereits das Angebot ins System eingeben und später mit nur einem Klick in die passende Rechnung umwandeln. Sogar die lästige Belegverwaltung wird mit der integrierten Archivierungsfunktion zum Kinderspiel. Sie können alle Eingangsrechnungen und anderen gescannten Belege immer sofort wiederfinden und können jederzeit auch vom PC an den MAC wechseln und umgekehrt, um mit lexoffice zu arbeiten.

Sicher, flexibel und preiswerter als am Schalter: lexoffice Banking

Auch eingehende Rechnungen managen Sie mühelos mit lexoffice und dem integrierten Online-Banking, das ein hohes Maß an Flexibilität mitbringt und wertvolle Zeit spart, indem alle Vorgänge direkt in ein- und derselben Oberfläche erledigt werden können. Diese Buchhaltung gleicht sogar Ihre Rechnungen automatisch ab und ordnet den Bankvorgängen die passenden Belege zu – praktischer und zeitsparender geht es kaum. Weil ein Kontobetrag gleich mehreren Rechnungen zugeordnet werden kann, lassen sich auch Differenzen, die z.B. durch Teilzahlungen, Skonti oder Überzahlungen entstanden sind, immer korrekt erfassen und Kontobewegungen auch ohne Belege zuordnen.

Mit lexoffice haben Sie trotz dem alltäglichen Termindruck und dem Jonglieren zahlreicher Projekte Ihre Einnahmen und Ausgaben immer im Griff und sehen Umsätze und Zahlungseingänge ebenso wie alle relevanten Informationen von Rechnungen über Angebote, Auftragsbestätigungen, Gutschriften und Lieferscheine.

Ganz nebenbei können Sie noch äußerst komfortabel Ihre Kundendatenbank verwalten. Das ist aber noch nicht alles: lexoffice weist Sie sogar automatisch auf überfällige Rechnungen und neue Bankvorgänge hin.

lexoffice kostet 4,90 Euro netto monatlich und kann jederzeit zum Ende des laufenden Monats gekündigt werden. Die ersten drei Monate sind kostenlos, es gibt keine Staffelung und auch keinen automatischen Übergang in ein Abo, sondern stattdessen die Möglichkeit, diese mobile und schlanke Business-Lösung für Unternehmer 90 Tage lang kostenlos zu testen.

Jetzt kostenlos testen

0 Kommentare zu diesem Artikel
1778597