1459303

Copy Paste & yType 2.5.2

04.04.2005 | 09:24 Uhr

Günstiges Kopier- und Texttool mit überwältigend vielen nützlichen Funktionen

Copy Paste & yType 2.5.2
Vergrößern Copy Paste & yType 2.5.2

Copy Paste gehört für viele Macianer bereits seit klassischen Zeiten zur Zwischenablage. Das Tool hält zahlreiche Kopien von Texten oder Bildern in der erweiterten Zwischenablage, selbst über Neustarts hinweg. Darüber hinaus stellt es mehrere Clipboards mit festen Einträgen zur Verfügung und gestattet das Archivieren längerer Testpassagen. In dem integrierten Editor lassen sich die Einträge der Zwischenablagen bearbeiten, zugleich fungiert er als autonome Textverarbeitung. Weitere Werkzeuge dienen der Bearbeitung von E-Mail-Formaten, dem Erstellen einer Wortstatistik und von Wortlisten, Extrahieren von E-Mail- oder Internet-Adressen, sowie dem Einfügen von Datum und Uhrzeit in Textdokumente. Sogar Verschlüsseln lassen sich E-Mails mit Copy Paste, der Empfänger benötigt allerdings ebenfalls das Tool zum Dechiffrieren. Auch ein Type Logger zum Aufzeichnen aller Tastenanschläge gehört zum Programm. Seit neuestem verfügt Copy Paste mit yType über eine optionale Rechtschreibkorrektur mit einer Vorschlagliste, die während des Tippens Wörter zur Ergänzung anbietet. Die Clipboards selbst sind am einfachsten über kleine Paletten zugänglich, die bei Berührung der Schwebe-Icons aufklappen. Außerdem findet sich ein Menüeintrag zum direkten Zugang zu allen Optionen in der Systemleiste. Hier lässt sich auch das yType-Wörterbuch für die gewünschte Sprache auswählen. Eigene neue Wörter lassen sich relativ leicht hinzufügen. Im Test gibt es kaum Probleme mit den vielfältigen Funktionen. Besonders beeindruckend ist, dass sämtliche Copy-Paste-Features auch in Carbon-Anwendungen wie Apple Works funktionieren.

Fazit

Copy Paste entwickelt sich zum Schweizer Taschenmesser für Textfunktionen aller Art. Die Funktionsvielfalt macht das Tool aber unübersichtlich. Doch die Erleichterungen der täglichen Textaufgaben gleichen diesen Nachteil wieder aus. tha Bearbeitungsmöglichkeiten. ps

Note: 1,4 sehr gut.

Vorzüge: problemlose Integration ins System, gute Zusammenarbeit auch mit Office-Applikationen, gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile: überbordende Vielfalt von Funktionen, die das Handling unübersichtlich machen, hoher RAM-Bedarf

Alternativen: iClip, Spell Checker X

Preis: € (D) 23, € (A) 24, CHF 32

Technische Angaben

Systemanforderungen: Mac-OS X 10.3

Info: Script Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
1459303