997500

Creative X-Fi Wireless Music System for iPod

15.07.2008 | 10:52 Uhr |

Im schicken schwarzen Kunststoffgehäuse schickt Creative sein X-Fi-System für die Mehrraumbeschallung ins Rennen um die Gunst der Käufer. Das System besteht standardmäßig aus dem Xdock für den Anschluss eines iPod und einem drahtlosen Empfänger.

In dieser Grundausstattung lassen sich zwei Räume mit Musik versorgen. Xdock übernimmt dabei die Funktion eines Senders, der die Musik an bis zu vier Empfänger schicken kann. In der Grundeinstellung geht das Musiksignal an alle vier Geräte. Nach einer etwas umständlichen Konfiguration lässt sich jedem Empfänger eine eigene Zone zuweisen; so kann er alternativ auch individuell angesprochen werden. Das deutsche PDF-Handbuch ist gut strukturiert und erklärt die Funktionen verständlich und mit vielen Abbildungen.

Video nur für ältere iPods

Das Xdock hat neben einem USB-Anschluss für den Datenabgleich mit iTunes auch einen Line-In für einen alternativen Zuspieler wie einen Mac. Ein Umschalten zwischen iPod und Line-In ist nicht möglich, beide Signale werden gleichzeitig ausgegeben. Videoausgänge sind in Form von S-Video und FBAS vorhanden. Diese Ausgänge eignen sich aber nur für die älteren iPod-Modelle, die Videoqualität ist gut. Über die Fernbedienung, die sowohl dem Dock als auch jedem Receiver beiliegt, lassen sich vielfältige Klangverbesserer aktivieren. Über ihren Sinn lässt sich jedoch streiten, denn in unserem Test wird der Ton damit nicht schöner.

Fazit

Das X-Fi-System macht einen ordentlichen Eindruck, die Steuerung ist sowohl mit der Fernbedienung als auch direkt am Gerät komfortabel. Gemindert wird die Leistung von der Tatsache, dass das Audiosignal zu leise ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
997500