987462

Epson P-3000 und P-5000

01.11.2007 | 11:53 Uhr |

Epson bietet mit dem P-3000 und dem P-5000 zwei Fotospeicher im handlichen Format; sie unterscheiden sich nur in der Größe der Festplatte.

Für den Import der Bilder stehen ein SD- und ein CF-Card-Steckplatz zur Verfügung. Des weiteren können Kameras, die sich als USB-Massenspeicher anmelden oder Festplatten (FAT-Format) ihre Bilder direkt auf den Fotospeicher kopieren – der Weg zurück ist ebenso möglich. So beliebte Canon Kameras wie die Ixus-Serie gehören jedoch nicht dazu. Der Kopiervorgang ist mit 3 Minuten 10 Sekunden für ein Gigabyte von einer Sandisk Extreme IV ausreichend flott. Was enttäuscht, ist , dass Epson kein Verify der kopierten Bilder vorgesehen hat – ein Feature, das in der Profi-Liga selbstverständlich sein sollte.

Die Bilder lassen sich auf dem ausgezeichneten Display sehr gut betrachten. Funktionen wie ein Zoom bis 400 % sowie eine EXIF-Anzeige, ein Histogramm und eine Überbelichtungswarnung machen das Gerät zu einem guten Reisebegleiter. Eine Akkuleistung von rund 28 Gigabyte Datentransfer sollte für ein verlängertes Wochenende reichen. Neben JPEG-Bildern lassen sich auch RAW-Bilder von nahezu allen Kameraherstellern betrachten. Der Fotograf kann die Bilder mit einer Wertung von 1 bis 5 Sternen versehen. Diese Bewertung wird aber nicht in die IPTC-Daten geschrieben. Damit IPTC-fähige Programme die Bewertung sehen können, muss man für die Übertragung das mitgelieferte Epson-Programm verwenden. Der Datentransfer auf den Rechner ist mit gemessenen 16,9 Megabyte Pro Sekunde angenehm schnell.

Fazit

Für ein Gerät dieser Preisklasse werten wir den fehlenden Verify als einen großen Nachteil. Eine weitere Verbesserung wäre das Schreiben der Bewertung direkt in die IPTC-Felder. Alle, die darauf keinen Wert legen, finden in den Geräten von Epson gute Begleiter mit Zusatznutzen als Video- und Musikspieler. tb

Wertung

Note: 2,4 gut

Vorzüge großes Display, sehr gute Bildqualität, gute Handhabung

Nachteile kein Verify, hoher Preis

Alternative Jobo Giga Vu Pro Evolution

Preis P-3000: € (D) 499, € (A) 505, CHF 799; P-5000: € (D) 699, € (A) 705, CHF 1099

Technische Angaben

4“ LCD-Display 640 x 480 Pixel, SD/CF-Steckplatz 40 GB (P-3000), 80 GB (P-5000)

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.2

Info Epson

0 Kommentare zu diesem Artikel
987462