942556

Euro 21 - Talk now

03.01.2005 | 14:58 Uhr |

Am Spieltisch: Dieses Lächeln vergisst man nicht mehr. Ein grinsender Croupier hilft beim Vokabelnlernen.

Euro 21 - Talk now
Vergrößern Euro 21 - Talk now

Englisch, Griechisch oder Finnisch mal eben schnell gelernt, das will das Sprachprogramm von Euro Talk Interactive auf Anfängerniveau bieten. 21 Sprachen der EU sind auf der DVD versammelt und lassen sich in ansprechender Weise so lernen, dass man Alltags- und wichtige Redewendungen in dem entsprechenden Land lesen, verstehen und sprechen kann. Der Aufbau ist für jede Sprache gleich, nach dem Start direkt von DVD wählt man die gewünschte Sprache und legt einen Benutzernamen an. Auch die Hilfssprache für Übersetzungen und Erläuterungen lässt sich einstellen, etwa Deutsch. Für jede Lernsprache gibt es neun Kategorien, in ansprechenden Buttons präsentiert. Neben ersten Wörtern gehören dazu Bereiche wie Essen, Körper, Nummern und Farben, Länder oder Grund legende Redewendungen (Phrasen). Markierungen zeigen an, welche Bereiche man bereits bearbeitet hat. Jeder Zweig ist in Wort- und Sprachübungen sowie einfaches und schweres Spiel unterteilt. Ziel ist es, eine bestimmte Punktzahl zu erreichen. Dafür gibt es dann sogar eine druckbare Urkunde. Die stets auch in Bildern präsentierten Vokabeln lassen sich als Bilderwörterbuch ausdrucken. Sprachübungen mit Hören und Sprechen (über optionales Mikrofon) der Originalwörter helfen dabei, Vokabeln schnell aufzunehmen und zu verinnerlichen. Leider gibt es keine echte Bewertung der eigenen Sprachfähigkeit, hier hilft nur der Vergleich zwischen dem Vorbild der professionellen Sprecher und der eigenen aufgezeichneten Aussprache. Höhepunkt des Programms sind fraglos die Gedächtnis-Spiele gegen eine Art Croupier. Auch dabei gibt es Punkte zu gewinnen oder zu verlieren.

Fazit

Locker und lehrreich führt das Programm an die 21 Sprachen heran. Für die ersten sprachlichen Schritte in einem Urlaubsland oder auf einer Dienstreise ist das Geld dafür gut investiert. Selbst wer die Sprachen nur zum Spaß und aus Interesse antesten will, wird damit seine Freude haben. tha

Note: 1,9 gut 5 Mäuse

Vorzüge: ansprechende Präsentation von 21 Europäischen Sprachen in Wort und Bild einprägsame Lernmethode, Vokabular ausdruckbar, läuft direkt von DVD, günstiger Preis

Nachteile: keine echte Bewertung der Sprachfähigkeit, keine Transkription oder Aussprachehilfe für nicht-lateinische Buchstabenwörter wie Griechisch, komplett ohne Grammatik oder Handbuch, nicht alle EU-Sprachen erfasst

Alternativen: The Rosetta Stone, Pons Interaktiv

Preis: € (D) 100, € (A) 104, CHF 137

Technische Angaben

Systemanforderungen: Mac-OS 9, Mac-OS X, Windows-98 oder höher, DVD-Laufwerk, optional Mikrofon

Info: Hybridmedia

0 Kommentare zu diesem Artikel
942556