1022121

iOut Bank - Online-Banking mit dem iPhone

28.07.2009 | 15:04 Uhr |

Kontodaten abrufen und Geld überweisen

In zwei Versionen ist iOut Bank zu haben, sowohl für das iPhone als auch das iPad. Hat man sich bereits für Online-Banking angemeldet, kann man diese Anmeldedaten auch für dieses Programm verwenden. Viele deutsche Banken werden unterstützt, Grundlage ist das System FinTS-Plus bzw. HBCI-PIN-TAN. Nach Eingabe der korrekten Anmeldedaten kann das Tool verfügbare Kontodaten abrufen und Überweisungen und Lastschriften verwalten. Beeindruckend ist der Funktionsumfang, das Programm bietet mehr Funktionen als manche Banking-Software. Praktisch für Überweisungen: Automatisch speichert das Programm alle in den Bankdaten aufgeführten Kontonummern als Kontakt. Diesen kann man bei einer Überweisung einfach übernehmen. iTan-Listen muss man leider manuell eingeben. Unbequem aber sicher: Bei jedem Kontozugriff muss man seine PIN eingeben, das Öffnen des Programms erfordert ein Kennwort. Will man mehrere Konten nutzen, ist die Pro-Version erforderlich. Die neueste Version bietet eine Zertifizierung durch den TÜV und unterstützt Daueraufträge.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022121