1028199

Money Book 1.0 - Ausgabenbuch für Privatanwender

26.11.2009 | 15:05 Uhr |

Ausgabenbuch mit guter Optik aber zu wenig Funktionen

Moneybook
Vergrößern Moneybook

In einer eleganten Oberfläche verwaltet Money Book monatliche Ausgaben. Man kann wiederkehrende Ausgaben wie Miete und Auto fest vorgeben, Kategorien wie Essen und Kleidung helfen bei der schnellen Erfassung. Die Ausgaben eines Monats oder eines Jahres zeigt das Tool dann als Grafik, Das Haushaltsbuch richtet sich an Privantanwender, die wissen wollen, wofür sie ihr Geld ausgeben. Für Geschäftsanwender ist das Funktionsspektrum aber viel zu klein, es gibt nicht einmal eine Exportfunktion. Schade ist auch, dass man das Datum einer Ausgabe nicht ändern kann - es gilt immer der Tag der Eingabe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028199