Von Michael Schmelzle - 02.07.2013, 05:47

Preisgünstige WLAN-Festplatte

Intenso Memory 2 Move 500 GB im Test

Die WLAN-Festplatte Intenso Memory 2 Move ist leicht, kompakt und mit einem Gigabyte-Preis von 5 Cent per se auch günstig. Der Test prüft, ob das Laufwerk auch im mobilen Einsatz Daten schnell überträgt.
Die WLAN-Festplatte Intenso Memory 2 Move bietet der Hersteller mit Bruttokapazitäten von 250, 500 und 1000 Gigabyte an. Das gut ein halbes Pfund leichte Laufwerk fällt mit Abmessungen von 126 x 78 x 24 Millimetern recht kompakt aus. Die Preisspanne der Festplatten-Baureihe liegt zwischen 70 und 120 Euro. Die Memory 2 Move ist wahlweise mit weißem oder schwarzen Gehäuse erhältlich. In den Test schickt Intenso das Modell mit 500 Gigabyte, das auf dem schnellen 2,5-Zoll-Laufwerk Seagate ST500LM012 basiert und zu einem Straßenpreis von aktuell rund 90 Euro erhältlich ist.

Mobilität: durchdachte App, hohe Sicherheit und informative LEDs

Intenso rüstet die WLAN-Festplatte nicht nur mit dem obligatorischen Ein-Aus-Schalter, sondern auch einem Reset-Knopf aus. Auch bei den Leuchtdioden spart der Hersteller nicht. Die Power-LED zeigt über Farb- und Blinkcodes den Ladezustand des integrierten Akkus an. Fällt beispielsweise die Akkuladung und 30 Prozent, wechselt die Leutdiode von grün auf rot und fängt bei einem kritischen Abfall zu blinken an. Die Laufwerks-LED blinkt bei Zugriffen und informiert per Farbcode, ob die Festplatte per USB 3.0 (blau) oder 2.0 (weiß) Daten austauscht. Zudem zeigen LEDs den WLAN-Status und -Signalqualität an, und ob die Memory 2 Move im Router- oder WLAN-Bridge-Modus eine Internetverbindung aufgebaut hat.
Die gleichnamige App Memory 2 Move bietet neben den Grundwerkzeugen auch einige Komfortfunktionen. So sind beispielsweise Ordner beim Datentransfer auswähl- und anlegbar. Sehr gut: Verschlüsselung und Passwortschutz sind ab Werk aktiviert. Die App ist für Android-Geräte ab Version 2.1 sowie Apple iOS ab Version 4.0 erhältlich und lässt sich intuitiv bedienen.
Die WLAN-Transferraten liegen mit gut 2,5 MB/s auf niedrigem, aber ausreichendem Niveau fürs Video-Streaming - sofern der Abstand zwischen Platte und Empfänger nicht mehr als 5 Meter beträgt.
Mobility Intenso Memory 2 Move 500 GB (Note: 3,05)
WLAN-Transferrate: Festplatte zu Smartphone
1,92 MB/s
WLAN-Transferrate: Smartphone zu Festplatte
1,26 MB/s
Passwortschutz
feste IP-Adresse mit voreingestelltem Passwort geschützt
WLAN-Verschlüsselung
WLAN mit voreingestelltem Passwort geschützt (WPA2-PKS)
Funktionalität
Ein-Aus-Schalter, Reset-Knopf, LEDs: Power, Ladestatus, WLAN-und -Bridge-Modus, umfangreiche, aber intuitiv bedienbare App: Ordner beim Datentransfer auswähl- und anlegbar, Akkulaufzeit bis zu 6 Stunden,
Streaming
ja
WLAN-Bridge
ja
maximale Anzahl der Geräte mit Zugriff auf Platte
5 Stück

Geschwindigkeit: hohe Datenraten via USB 3.0

Die kabelgebundenen Transferraten über den USB-3.0-Anschluss können sich sehen lassen: Mit durchschnittlich 85 MB/s beim sequenziellen Lesen und Schreiben erreicht die Memory 2 Move sehr gute Werte. Auch in den Praxistests überzeugt das Transfertempo. Unseren 4,2 GB großen DVD Film liest und schreib die WLAN-Festplatte in 41 beziehungsweise 49 Sekunden sehr flott. Die Zugriffszeiten sind bauartbedingt mit im Mittel 13 und maximal 17 Millisekunden nicht berauschend, gehen für einen 2,5-Zoll-Scheibendreher aber vollkommen in Ordnung.
Geschwindigkeit Intenso Memory 2 Move 500 GB (Note: 1,68)
DVD-Film (4,2 GB) auf Festplatte schreiben
0:49 Minuten (106 MB/s)
DVD-Film (4,2 GB) von Festplatte lesen
0:41 Minuten (126 MB/s)
DVD-Film (4,2 GB) in anderen Ordner der Festplatte kopieren
2:11 Minuten (39 MB/s)
sequenzielle Lesegeschwindigkeit: minimal
49 MB/s
sequenzielle Lesegeschwindigkeit: durchschnittlich
85 MB/s
sequenzielle Lesegeschwindigkeit: maximal
114 MB/s
sequenzielle Schreibgeschwindigkeit: minimal
48 MB/s
sequenzielle Schreibgeschwindigkeit: durchschnittlich
84 MB/s
sequenzielle Schreibgeschwindigkeit: maximal
130 MB/s
Zugriffszeit: durchschnittlich
13,1 Millisekunden
Zugriffszeit: maximal
17,5 Millisekunden

Handhabung: leise, aber vergleichsweise stromhungrig

Die WLAN-Festplatte ist leicht und fällt dank ihres 0,24-Liter-Gehäuses auch recht kompakt aus. Bei der Leistungsaufnahme gehört das Intenso-Modell zu den Stromfressern im Test. Im Leerlauf zieht die Festplatte noch akzeptable 1,3 Watt, unter Last erhöht sich der Stromverbrauch allerdings auf über 3 Watt. Für ein 2,5-Zoll-Laufwerk ist das eine ganze Menge. Dafür arbeitet die Memory 2 Move mit jeweils 0,1 Sone im Leerlauf und unter Last ausgesprochen leise. Zudem erreicht die Betriebstemperatur der Festplatte unter Last noch nicht einmal die 30-Grad-Grenze.
Handhabung Intenso Memory 2 Move 500 GB (Note: 2,71)
Stromverbrauch: Last
3,3 Watt
Stromverbrauch: Leerlauf
1,3 Watt
Stromverbrauch: ausgeschaltet
0,0 Watt
Betriebsgeräusch: Leerlauf
0,1 Sone
Betriebsgeräusch: Last
0,1 Sone
Temperatur nach Dauerbelastungstest
28° Celsius
Gewicht
266 Gramm
Maße (L x B x H)
126 x 78 x 24 Millimeter

Ausstattung: Viele Anschlüsse und zusätzliche Software

Neben der WLAN- und USB-Schnittstelle kann die Intenso Memory 2 Move Daten auch über einen 100-MBit/s-Ethernet-Anschluss übertragen. Im Lieferumfang des 500-GB-Laufwerks ist außer einem USB-Kabel und einem Netzadapter auch die Software "Wi-Fi for Windows & Mac" enthalten. Zudem bietet der Hersteller auf seiner Website Firmware-Updates für die WLAN-Festplatte an - sehr gut! Unterm Strich gibt es für die Ausstattung aber trotzdem nur ein "Befriedigend".
Ausstattung Intenso Memory 2 Move 500 GB (Note: 2,73)
Anschlüsse: USB / WLAN / LAN
USB 3.0 / .11n / 10/100-MBit-Ethernet
mitgelieferte Kabel
USB 3.0
mitgelieferte Software
Software Wi-Fi for Windows and Mac, Firmware Source Code
Extras
App: Intenso Memory 2 Move, Netzadapter
ALLGEMEINE DATEN Intenso Memory 2 Move 500 GB
Testkategorie
WLAN-Festplatten
WLAN-Festplatten-Hersteller
Intenso
Internetadresse von Intenso
Preis (unverbindliche Preisempfehlung)
120 Euro
Intensos technische Hotline
0900/1504030
Garantie des Herstellers
24 Monate
Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation PC-Welt.
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1791878
Content Management by InterRed