1045623

iPad-App Vualla will Fernsehen interaktiv machen

01.02.2011 | 07:25 Uhr |

Wenn am kommenden Sonntag die Green Bay Packers und die Pittsburgh Steelers in Dallas um die Superbowl spielen, will der Hersteller der iPad-App Vualla demonstrieren, wie Fernsehen mit dem iPad interaktiv wird

Vualla Social TV Companion
Vergrößern Vualla Social TV Companion

Der Vualla Social TV Companion soll das iPad zu einem "Zweitbildschirm" machen, der das Programm auf dem Hauptbildschirm begleitet und mit interaktiven Elementen ergänzt. Fernsehzuseher können sich Informationen über das Programm - in diesem Fall über die beiden Footballteams - auf dem iPad betrachten, mit anderen Fans chatten und weitere Zusatzfunktionen zum Programm abrufen. Vualla-CEO Sina Khelil erklärte auf der Macworld Expo unseren Kollegen der Macworld den Unterschied zu anderen Social-TV-Programmen wie Google TV: "Das Fernsehgerät sollte das zeigen, was man sehen möchte." Vualla greife das Programm auf und mache es interaktiv - aber eben auf einem zweiten Bildschirm, dem iPad. Vualla biete neben Programminfos auch die Möglichkeit, den Nutzer an den Beginn der Fernsehsendung zu erinnern, zeigt Twitter-Meldungen zu laufenden Programm und verweist auf Facebook-Fanseiten. Vualla Social TV Companion ist kostenlos und setze auf dem iPad mindestens iOS 3.2 voraus, ist aber im US iTunes Store erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045623