952781

Kampf der Layout-Titanen

05.07.2006 | 11:56 Uhr |

In wenigen Softwarebereichen am Mac konkurrieren zwei so prominente Platzhirsche miteinander. Mal sehen, ob Quark mit Xpress 7 wieder König im Revier werden kann.

Xpress 7 Icon
Vergrößern Xpress 7 Icon

Um den Fähigkeiten beider Layoutprogramme gerecht zu werden, nehmen wir in mehreren Ausgaben jeweils unterschiedliche -Aspekte unter die Lupe und bilden aus den Einzelnoten das abschließende Testergebnis für Xpress 7. Hier die Übersicht unseres großen Vergleichs:

Neue Funktionen Macwelt 7/2006 (PDF)

Kompatibilität, Import und Export Macwelt 8/2006, einen Auszug der aktuellen Folge lesen Sie im Anschluss

Typografie, Design Macwelt 9/2006

Farbmanagement und Farben Macwelt 10/2006

Bedienung, Workflow Macwelt 11/2006

Ausgabe in Print und Web Macwelt 12/2006

Abschluss, finales Testergebnis Macwelt 1/2007

Sofern Xpress 7 nicht das erste eigene Layoutprogramm ist, werden sich auf der Festplatte Dokumente finden, die mit früheren Versionen von Xpress erstellt wurden. Da Quark den Programmcode für Text- und Grafikdarstellung neu geschrieben hat, wollen wir sehen, wie sich dies auf vorhandene Dokumente auswirkt. Ein Unterschied ist sofort festzustellen: Die Bildschirmdarstellung des Textes ist viel besser als in Xpress 6 und muss sich nicht mehr hinter Indesign verstecken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952781