1020678

Test Lexar Professional UDMA Firewire 800 Reader

05.07.2009 | 10:01 Uhr |

Wer Wert auf maximale Geschwindigkeit legt, wählt Firewire 800 als Schnittstelle. Für diesen Anschluss bietet Lexar seinen Professional Reader für die schnellen UDMA-Compactflash Speicherkarten an.

Das Gehäuse ist robust und lässt sich stapeln. Bis zu vier Lesegeräte lassen sich so verbinden. Eine Rasterung sorgt für Halt und zusätzliche kurze Kabel für die Verbindung. Die Geschwindigkeit von 34,1/39,8 MB/s (Schreiben/Lesen) mit einer Lexar UDMA-Karte kann überzeugen. Einziger Makel ist der etwas zu hohe Kraftaufwand für das Einlegen der Karten. tb

Professional UDMA Firewire 800 Reader
Vergrößern Professional UDMA Firewire 800 Reader
© Lexar
0 Kommentare zu diesem Artikel
1020678