1022257

Test Pure Evoke: Kofferradio und Streaming-Client

09.08.2009 | 17:14 Uhr |

Der kleine "Henkelmann" sieht aus wie ein altes Kofferradio, drin steckt neueste Technik mit einem Streaming-Client und einem DAB/UKW-Radio. Ein iPod-Dock ist als Zubehör erhältlich.

Der Empfang des DAB-Radios kann nicht ganz überzeugen, und er ist darüber hinaus sehr stark standortsabhängig. Klasse hingegen ist die automatische Stationssuche und das informative und gut zu lesende Display. Der Streaming-Client unterstützt kein ALAC und beschränkt sich auf MP3 und AAC. Die Bedienung mit den Reglern ist gut, anders als bei den berührungsempfindlichen Tasten - sie reagieren nicht immer. Ebenso könnte die Menüführung eine Überarbeitung vertragen, so ist der Wechsler zu einem anderen Abspielenmodus nur umständlich möglich. tb

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022257