1021207

Used budget: iPhone-Kosten im Blick behalten

08.07.2009 | 11:38 Uhr |

Used Budget soll dabei helfen, die Verbindungskosten des iPhones zu überwachen. Das Tool listet Gespräche, SMS, Datenvolumen und andere Daten auf.

Used Budget Balken
Vergrößern Used Budget Balken

Beschränkt auf das Wesentliche, gibt Usedbudget auf einer Seite einen Überblick über: Die verbrauchten Minuten, SMS mit Kosten, das genutzte Datenvolumen und die summierten Kosten. Die Anzeige in Verbindung mit den Balken ist übersichtlich und auf einen Blick erfassbar. Zusätzlich lässt sich noch eine Hochrechnung einblenden.

Gedreht zeigt Used Budget die Daten als Tortengrafik mit Hochrechnungen.
Vergrößern Gedreht zeigt Used Budget die Daten als Tortengrafik mit Hochrechnungen.

Störend sind die teilweise langsame Startdauer und die gelegentlichen Abstürze. Sehr schön gelöst sind die informativen Hinweise, wenn beispielsweise T-Mobile gerade nicht erreichbar ist oder warum ein Abruf der Daten nicht möglich ist. Als kleines Gimmick werden die Daten beim Drehen des iPhone als Tortengrafik angezeigt. tb

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021207