946618

Miglia TV Mini

09.01.2006 | 11:27 Uhr |

Mit dem USB-Stick großen TV Mini bietet Miglia in Zusammenarbeit mit El Gato den günstigsten DVB-T-Empfänger an, der mit dem Programm Eye TV arbeitet. Der Stick ist mit dem 80 Euro teuren DVB-T Euro Stick von dnt baugleich, der aber nicht am Mac funktioniert.

TV-Stick: Nicht größer als ein USB-Stick ist der DVB-T-Empfänger TV Mini von Miglia.
Vergrößern TV-Stick: Nicht größer als ein USB-Stick ist der DVB-T-Empfänger TV Mini von Miglia.

Der filigrane Adapter für den Antennenanschluss ist uns schon während der Testphase wegen häufigeren An- und Absteckens teilweise ausgebrochen, hier wäre ein stabilerer Anschluss wünschenswert. Mit im Lieferumfang ist eine Stabantenne mit Saugfuß, ein USB-Verlängerungskabel sowie eine Fernbedienung.

Das mitgelieferte Eye TV lässt sich komfortabel bedienen und arbeitet reibungslos. So ist auch die Pause-Funktion (Time Shift) problemlos möglich. Wie der Konkurrent von Formac unterstützt Eye TV auch dass De-Interlacing, das für eine höhere Bildqualität sorgt. Mit der Voreinstellung Motion Adaptive wird das De-Interlace nur auf sich schnell bewegende Bildteile angewendet. Die Darstellungsqualität ist hier schon gut, lässt sich aber durch die Einstellung Progressive Scan erhöhen. Hier hat der Mac indes mehr zu arbeiten, die Prozessorlast steigt bei einem 16:9-PAL-Empfang von maximal 30 Prozent auf etwas über 40 Prozent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
946618