1178097

Test Mind Manager 9 für Mac

26.09.2011 | 10:58 Uhr |

Mind Manager hilft, um im Geschäftsleben thematische Zusammenhänge wie Ideen oder Informationen einfach und effizient zu erfassen, zu strukturieren und zu kommunizieren.

Mind Manager 9 für Mac unterstützt den Planungsprozess durch Strukturierung von Ideen und Informationen.
Vergrößern Mind Manager 9 für Mac unterstützt den Planungsprozess durch Strukturierung von Ideen und Informationen.

In der inzwischen neunten Ausgabe des Programms haben die Entwickler insbesondere die Kommunikationsfähigkeiten des Programms weiterentwickelt. Mit Hilfe interaktiver Folien-Präsentationen kann man nun verschiedene Zielgruppen optimiert ansprechen, indem man Detailebenen individuell anpasst und sogar noch während einer Präsentation Feedback der Teilnehmer erfasst.

Mind Maps und Folien-Präsentationen hinterlassen durch die neuen Symbole und Stile einen professionelleren und interessanteren Eindruck.
Vergrößern Mind Maps und Folien-Präsentationen hinterlassen durch die neuen Symbole und Stile einen professionelleren und interessanteren Eindruck.

Parallel hierzu wurden auch die Druckfunktionen verbessert. Man kann nun die gesamte Mind Map oder alternativ auch nur einzelne Zweignotizen ausdrucken. Sofern man eine Folien-Präsentation erstellt hat, ermöglicht das Programm jetzt den Ausdruck einzelner Folien. Wenn es in Diskussionsrunden hektisch und schnell zugeht, kann man gute Ideen oder Stichwörter einfach im Schnelleingabe-Modus mitschreiben. Zu einem späteren Zeitpunkt kann man die Mitschrift in die Mind Map einfügen und entsprechend strukturieren.

Der Schnelleingabe-Modus von Mind Manager 9 ermöglicht das schnelle und einfache Mitschreiben von Ideen und Informationen im Team und das Strukturieren zu einem späteren Zeitpunkt.
Vergrößern Der Schnelleingabe-Modus von Mind Manager 9 ermöglicht das schnelle und einfache Mitschreiben von Ideen und Informationen im Team und das Strukturieren zu einem späteren Zeitpunkt.

Positiv fällt auf, dass der Bedienungskomfort erheblich verbessert wurde. So kann man mit der neuen Formatierungssymbolleiste Texte mit den Formatierungsfunktionen in iWork und Zweignotizen statt im Informationsfenster auch im Kontext des Notizenbereichs formatieren. Darüber hinaus kann man seine Mind Maps mit vielen neuen geschäftsbezogenen Symbolen und Stile ausstatten.

Wer Free Mind nutzt, kann damit erstellte Mind Maps importieren und mit vielen Funktionen aus MindManager erweitern. Kleiner Wermutstropfen: Nur wer als Betriebssystem Snow Leopard oder Lion nutzt, kann die Vorzüge der neuen Programmversion genießen.

Empfehlung

Mind Manager 9 ist ein relativ teures, aber durchaus einfach und intuitiv zu bedienendes Programm zur Erstellung von Mind Maps. Die neuen Programmfunktionen werten das Programm auf und empfehlen sich für ein Update.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178097