1026110

Air - Komponiersoftware für Brian Eno-Fans

12.10.2009 | 17:35 Uhr |

Eigene Musik erzeugen

Auf Konzepten von Brian Eno basiert die App Eno, mit der man selbst Musik machen kann. Über das Tippen auf Displaybereiche ruft man Gesangs- und Klaviersamples auf, die sich zu immer neuen Kompositionen ergänzen. Es gibt dabei vier Dirigentenmodi und drei Zuhörmodi, die automatisch ablaufen. Weitere Einstellungen wie die Geschwindigkeit kann man in den Voreinstellungen ändern. Die eigentlichen Samples stammen von Peter Chilvers und Sandra O`Neill. Der Klang ist allerdings sehr elektronisch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1026110