1535440

Test: Toshiba 1 Terabyte MQ01ABD100

31.07.2012 | 15:58 Uhr |

Nach dem Flutunglück in Thailand vor fast einem Jahr haben sich die Festplattenpreise immer noch nicht wieder so richtig erholt. Die neue Generation von Notebook-Festplatten kommt aber immerhin mit mehr Platz. Ein Terabyte passt nun in eine 2,5-Zoll-Platte mit 9,5 Millimetern Bauhöhe.

Toshiba liefert uns die MQ01ABD100 mit einem Terabyte Kapazität. Mit 9,5 Millimetern Bauhöhe passt die Festplatte in alle Macbook- und Mac-Mini-Modelle. Die Umdrehungsgeschwindigkeit liegt bei 5400 U/min. Acht Megabyte Cache-Speicher sollen Zugriffe auf die Daten beschleunigen. Toshiba gibt der Platte einen SATA-2-Anschluss mit, der theroetische Datenraten von 300 Megabyte pro Sekunde erreicht. Wir bauen die Platte in einen aktuellen Mac Mini mit 2,3-Gigahertz-Core-i5-CPU ein und testen unter OS X 10.7 Lion. Die sequenziellen Datenraten ermitteln wir mit unserem selbst entwickelten Testprogramm "How Fast". Die maximale Lese- und Schreibgeschwindigkeit liegt bei über 100 Megabyte pro Sekunde, ein sehr guter Wert.

Benchmark-Ergebnisse

Die guten Labormessungen spiegeln sich im Praxisbetrieb wider. Bei der Bootzeit liegt die Toshiba MQ01ABD100 mit rund 36 Sekunden etwa zwei Sekunden unter der 500-Gigabyte-Platte, die Apple ab Werk im Mac Mini und Macbook Pro verbaut. Deutlicher wird der Unterschied jedoch beim Kopieren von großen Dateien. Unseren Test schließt die Toshiba-Platte nach 26 Sekunden ab. Das ist doppelt so schnell wie die Werksplatte.

Da die Platte 9,5 Millimeter hoch ist, passt sie in alle aktuellen Mac Minis und Macbook Pro . Das Retina-Macbook ist allerdings ausgeschlossen, da Apple es mit einem proprietären Festplatten-anschluss ausliefert. Standard-Laufwerke passen hier nicht. Das Gleiche gilt auch für die Macbook-Air-Modelle .

Die Anschlüsse der Toshiba MQ10ADB100
Vergrößern Die Anschlüsse der Toshiba MQ10ADB100

Fazit

Die Toshiba MQ01ABD100 eignet sich sehr gut als Austauschplatte für Macbooks oder Mac Minis. Mit einem Terabyte Kapazität kommen auch anspruchsvolle Anwender mit hohen Datenaufkommen eine Zeit lang zurecht. Die Datenraten sind für ein Laufwerk mit 5400 U/min sehr gut. Stromverbrauch und Geräuschentwicklung liegen im normalen Bereich. In der Praxis ist die Toshiba MQ01ABD100 im Vergleich zur ab Werk verbauten 500-GB-Platte des Mac Mini ein spürbarer Fortschritt.

Toshiba MQ10ADB100

0 Kommentare zu diesem Artikel
1535440