950060

Omni Graffle 4 Professional

11.04.2006 | 12:52 Uhr |

Omni Graffle ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Organisation und Aufbereitung von Daten in übersichtlichen Diagrammen, Charts und Mindmaps. In der neuen Version fällt die überarbeitete Benutzeroberfläche auf.

Diagrammspezialist: Das neue Zusatzfach enthält die Gliederungsübersicht und eine Liste aller Arbeitsflächen und Ebenen.
Vergrößern Diagrammspezialist: Das neue Zusatzfach enthält die Gliederungsübersicht und eine Liste aller Arbeitsflächen und Ebenen.

So sind die Inspektorpaletten in drei strukturierten Paletten zusammengefasst, die über alle wichtigen Funktionen verfügen und die Arbeitsfläche aufgeräumt wirken lassen.

Neu ist das Zusatzfach, das seitlich ausfährt und neben der strukturellen Gliederung eine Übersicht aller Arbeitsflächen und Ebenen enthält.

Omni Graffle unterscheidet nun zwischen der eigentlichen Arbeitsfläche und einer Master-Arbeitsfläche. Master-Arbeitsflächen funktionieren wie Seitenvorlagen. Alle Elemente, die sich auf der Master-Arbeitsfläche befinden, werden hinter dem Seiteninhalt der eigentlichen Arbeitsfläche eingebunden. Mit den neuen Stift- und Linienwerkzeugen kann man Bézier-Kurven zeichnen, die aus Kurven, Geraden und Kontrollpunkten bestehen. Möchte man maßstabsgetreue Objekte anfertigen, kann man den Maßstab für die Lineale individuell einstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
950060