1017013

Monster Trucks Nitro

03.04.2009 | 16:30 Uhr |

Dröhnende Motoren, XXL-Reifen und Riesensprünge: Monster Trucks Nitro verspricht echte Monster-Truck-Action. In der Praxis wird der Renner jedoch schnell öde.

Monster Truck Teaser
Vergrößern Monster Truck Teaser

Das Spiel ist sehr einfach gehalten und binnen kurzer Zeit erlernbar. Ziel ist es einen Monster Truck, mit Hilfe des Bewegungssensors durch eine kurze Strecke zu manövrieren. Insgesamt gibt es acht Strecken, die alle verschiedene Rampen und Gegenstände enthalten, sogar Loopings. Anfangs sind nicht alle Strecken spielbar. Um eine neue Strecke freizuschalten muss man eine vorherige erst in einer vorgegeben Zeit schlagen. Schlägt man eine Zeit erhält man eine Medaille; es gibt die Bronze-Medaille, die Silberne, sowie die Goldene. Um verschiedene Trucks freizuschalten, muss man sich Gold-Medaillen erfahren.

Einsame Rennen

Um den Looping zu schaffen, muss man Nitro-Flaschen sammeln.
Vergrößern Um den Looping zu schaffen, muss man Nitro-Flaschen sammeln.

Leider gibt es weder Computergegner, noch kann man gegen Mitspieler fahren. In Monster Trucks Nitro geht es ausschließlich gegen die Zeit. Eine bessere Grafik hätten die Entwicklerschmiede aus dem Hause Red lynx Ltd. sicher noch herausholen können. Die Farben sind ziemlich trist gehalten, was zwar zu dem Spiel passt, aber mehr Farbe hätte trotzdem gut getan. Außerdem ruckelt das Spiel an manchen Stellen, Abstürze gab es aber nicht. Nett ist die Menügestaltung, bei der im Hintergrund ein Video abspielt, dass sich je nach der Position des iPhones oder iPod Touchs mitdreht.

Das Hauptmenü ist sehr an Arcarde-Spiel-Menüs angelegt. Man kann schnell das Spielen anfangen, oder kleine Einstellungen vornehmen - wie die Lautstärke. Unter dem Menüpunkt "Instructions" kann man sich das Ziel des Spiels und die Steuerung anschauen, sowie die Credits durchlesen. Der Sound ist schlicht gehalten. Die Musik ist man von Spielhallenspiele gewohnt. Motorensounds sind ebenfalls im Spiel, aber sie hauen einen nicht wirklich vom Hocker.

Fazit

Wer gerne Spiele spielt, die wenig Können abverlangen und Gewöhnungszeit, sollte sich den Titel mal unter die Lupe nehmen. Um ein Langzeitmotivationsspiel handelt es sich aber nicht bei Monster Trucks Nitro. Das Spiel ist mit wenig Übung gemeistert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1017013