1009135

Aperture 2 - Das offizielle Handbuch

11.12.2008 | 11:41 Uhr |

Fotografen müssen sich eigentlich den Arbeitsabläufen anpassen, die ihnen die Software vorgibt. Apples Aperture will hier entgegen kommen und möglichst die Arbeitsabläufe unterstützen. So einfach wie das Programm auf den ersten Blick scheint - um es optimal nutzen zu können, bedarf es dann doch einer intensiveren Schulung.

Aperture 2 - Das offizielle Handbuch
Vergrößern Aperture 2 - Das offizielle Handbuch

Apple Aperture hat sich mittlerweile zu einem mächtigen Werkzeug für das Sichten, Sortieren, Speichern und Bearbeiten von Digitalfotos entwickelt und ist vor allem für die professionelle Klientel interessant. Damit man das Programm auch effizient einsetzen kann, bedarf es einer intensiven Einweisung. Auf 560 Seiten erklärt dies das Buch "Aperture 2 - Das offizielle Handbuch für die professionelle Verwaltung digitaler Fotos" so umfassend wie kein anderes.

In rund 16 Stunden zum Aperture-Profi

In elf Lektionen nehmen die drei Autoren Ben Long, Richard Harrington und Orlando Luna den Leser an die Hand. Die Lektionen sind klar strukturiert und führen Schritt für Schritt durch die einzelnen Funktionen. Am Anfang jeder Lektion steht, welche Lektionsdatei von der mitgelieferten DVD man zum nachvollziehen der Übungen verwendet. Außerdem ist vermerkt, wie lange die Lektion dauert und welche Lernziele erreicht werden. Farblich abgesetzte Tipps und Hinweise sind vielerorts platziert, außerdem bietet das Buch viele farbige Screenshots. Jede Lektion schließen einige Fragen zur Überprüfung des Gelernten ab.

Die Lektionen dauern insgesamt 975 Minuten, macht man gewissenhaft mit. Dabei variiert die voraussichtliche Dauer einer Lektion von 60 Minuten bis 180 Minuten.

Fünf Lektionen mit über 170 Seiten umfasst die Bildbearbeitung (Grundlegende Bearbeitung, Mit RAW-Bildern arbeiten, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Bilder reparieren und verbessern). Alleine über sechs Stunden Übungen sind hierfür veranschlagt.

Die Anforderungen an das Vorwissen des Lesers halten sich in Grenzen, so dass auch Anfänger hier einen sehr guten Einstieg finden.

Fazit

Klar gegliedert führt das Buch durch alle Funktionen von Aperture. Der Preis von knapp 60 Euro ist zwar hoch, dafür bekommt man auch alle Informationen, um Aperture professionell einsetzen zu können.

Info

Aperture 2 - Das offizielle Handbuch für die professionelle Verwaltung digitaler Fotos. 560 Seiten, mit DVD, Hardcover, ISBN 978-3-8273-2735-2, € 59,95, CHF 99,50, www.addison-wesley.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1009135