974742

Radiowecker mal anders

12.10.2007 | 12:12 Uhr |

Der klassische Radiowecker hat ausgedient. Der moderne Frühaufsteher lässt sich von Musik wecken, die über das lokale Netz gestreamt ist.

Die neuen Geräte für das Nachtkästchen empfangen neben dem herkömmlichen Radio auch Internet-Radio und spielen Musik vom eigenen Computer. Optisch passen die Geräte in nahezu jedes Ambiente, vom edel gestylten Hifidelio ST-64 mit seiner Front aus gebürstetem Aluminium über den schicken kleinen Philips WAK3300 bis zum modern gestalteten Philips WAS7000, der mit seiner Glasfront in jede moderne Wohnung passt. Das Pinnacle Soundbridge Radio kommt mit einem großem Lautsprechergitter und dem sehr breiten Display etwas altmodisch daher. Billig hingegen wirkt der Allsound von Allnet – ihm sieht man den geringen Preis leider auch an.

Der Mann im Radio

Das A und O beim Radio ist der perfekte Empfang. Hierfür bieten zwar alle Hersteller eine Wurfantenne, aber dass dies nicht unbedingt die beste Lösung ist, merkt man den Teilnehmern an: Ihre Empfangsqualität ist schwach und schwankt stark je nach Standort. Die stärksten Empfänger haben die Geräte von Hermstedt und Pinnacle, gefolgt vom großen Philips WAS7000. Im Vorteil ist man beim Hifidelio, dem WAS7000 und dem Soundbridge Radio, denn sie verfügen über einen Anschluss für eine externe Antenne oder eine Antennenanlage.

Audiostreaming kills the Radiostar

Alle Geräte im Test können über ein 54 KBit/s schnelles WLAN-Netz Musik von einem Computer streamen. Die Empfangsstärke aller Geräte in unserem Test reicht aus, um über zwei Stockwerke störungsfrei Musik genießen zu können. Zu Hilfe kommt einem dabei, dass die meisten Geräte den Status und die Qualität der Verbindung dauerhaft im Display anzeigen. Die Ausnahme bildet das Soundbridge Radio, denn es versteckt die Anzeige im Systemmenü. Neben der drahtlosen Verbindung bieten alle Geräte mit Ausnahme des Allsound auch einen Ethernet-Anschluss. Der Player von Allnet findet ausschließlich über WLAN in das heimische Netz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974742