952326

Roxio Popcorn 2

19.06.2006 | 13:47 Uhr |

Popcorn ist ein DVD-Kopierer für das Schrumpfen von Film-DVDs, die neue Version erzeugt außerdem Videos für iPod, Handy oder andere Videoabspielgeräte.

Die Hauptfunktion von Popcorn ist das Schrumpfen einer Film-DVD auf DVD-R-Größe. Um einen auf der Festplatte liegenden DVD-Film mit 6,7 GB Größe auf DVD-R-Umfang umzurechnen, braucht ein Power Mac G5 mit 1,8 GHz nur 33 Minuten. Popcorn ist damit bei hervorragender Bildqualität etwas schneller als der Konkurrent DVD2One. Erstmals kann Popcorn einzelne Filme auf einer DVD auswählen, bestimmte Tonspuren wählen und Dateninhalte auf einer DVD mit kopieren. Zusätzlich ist es möglich über eine integrierte Video-Vorschau Standbilder eines Films als JPEG zu speichern. Letzteres funktionierte in unserem Test leider nicht bei allen Test-DVDs. Kopiergeschützte DVDs werden nicht unterstützt.

Eine neue Funktion von Popcorn 2 ist das Konvertieren von Videos. Jedes von Quicktime unterstützte Videoformat, Divx und MPEG2 konvertiert der Encoder für iPod, PSP, Handy oder andere Abspielgeräte. Dank auswählbaren Profilen für iPod und Co. ist Popcorn auch für Einsteiger geeignet. Bei den Formaten MPEG4 und H264 verwendet Popcorn Quicktime, zusätzlich ist Divx 6 integriert. Im Unterschied zu Toast kann Popcorn beim Konvertieren eines DVD-Films direkt auf ein DVD-Medium zugreifen - Toast 7 muss vor dem Konvertieren einen Film zuerst auf die Festplatte sichern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952326