1032599

Sandisk Extreme Compact Flash Karte

14.03.2010 | 15:05 Uhr |

Wer eine hochwertige Spiegelreflexkamera sein Eigen nennt, möchte ihr auch die bestmögliche Leistung entlocken. So ist es sinnvoll, eine schnelle Compact-Flash-Card in seiner DSLR zu verwenden, eine wie die hier getestete Sandisk Extreme Compact-Flash-Karte.

Die neue "Extreme Compact Flash"-Speicherkarte ist dank UDMA-5-Fähigkeit ideal für die neuen Digital-Spiegelreflexkameras. Durch ihre Silikon-Beschichtung im Innern ist sie gut gegen Feuchtigkeit geschützt und für Temperaturen von -25 bis 85 Grad C geeignet. Dies macht sie ideal für Naturfotografen. In einer Canon EOS 5D MkII werden 17 RAWs oder 179 JPEGs in Folge aufgezeichnet, ehe die Geschwindigkeit nachlässt - aber nicht stoppt. Hier setzt die Kamera die Grenzen, nicht die Karte. Die Datenrate ist in Verbindung mit einem Sandisk Firewire 800 Reader mit 39,2/60,4 MB/s (Schreiben/Lesen) exzellent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032599