1019923

Rafa Nadal Tennis - Serve und Volley mit einem Finger

04.06.2009 | 15:08 Uhr |

Der große Name verspricht viel, die iPhone App kann einiges halten: Rafa Nadal Tennis besticht durch eine gute Steuerung.

Am Anfang steht das Tutorial, in dem man alle Bewegungen für große Tennis-Matches lernt. Mit nur einem Finger steuert man die Tennis-Simulation: Durch einmaliges tippen läuft man zu der Stelle, an der die Figur den Ball schlagen soll. Zieht man den Finger dann zum Beispiel nach rechts, so wird der Ball in die rechte Seite des gegnerischen Feldes gespielt. Diese Bewegungen werden schnell intuitiv. Gute Grafik und realistischer Sound untermalen die gute Spiel-Atmosphäre. Ob Rafael Nadal "seine" iPhone-App selbst ausführlich gespielt hat? Das würde vielleicht seine Achtelfinal-Niederlage bei den French Open gegen Robin Söderling erklären…

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019923