Von Halyna Kubiv - 05.06.2013, 10:34

Sprach-Tools

Sprachkurs Babbel im Test

Wer eine Fremdsprache lernen will, hat abgesehen von dem Angebot der Volkshochschulen auch die Online-Kurse diverser Anbieter zur Auswahl
Babbel ist vor sechs Jahren als eine Online-Lern-Community gestartet. Mittlerweile führt der Anbieter dreizehn Lernsprachen im Angebot. Mit den Apps für das iPhone und iPad kann der Schüler plattformunabhängig Wörter büffeln oder sich die grammatischen Regeln einprägen.

Preise und Kursangebot

Die erste Lektion auf babbel.com ist kostenlos. Auch Chat, öffentliches Brett und Schreibaufgaben sind ohne Bezahlung möglich. Ab der zweiten Lektion muss der Schüler eine monatliche Gebühr zahlen. Der Grundpreis beträgt rund zehn Euro pro Monat ohne Mindestlaufzeit, sechs Monate mit einer einmaligen Zahlung kosten 33 Euro. Während der freigeschalteten Abo-Zeit stehen alle Kurse zur Verfügung. Beispielsweise bei Spanisch verspricht der Anbieter, nach allen Anfängerkursen (1 bis 6) kann ein Schüler das Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen erreichen. Etwas nachteilig finden wir dabei, dass Babbel keinen Einstufungstest mit anschließender Kursempfehlung liefert. So kann ein Wiedereinsteiger nur raten, welche Lektion sich für sein Sprach-Niveau eignet.

Systemvoraussetzungen

Der Online-Kurs von Babbel ist komplett Browser-basiert, deshalb sind die minimalen Voraussetzungen ein aktueller Adobe Flash-Player und aktivierter Javascript. Der Anbieter gibt keine Mindestversion des OS X an, der Rechner sollte aber einen 1 GHz Prozessor und mindestens 1 GB Arbeitsspeicher bringen. Pauschal gesagt, werden diesen Anforderungen alle Macs mit Intel-Prozessoren gerecht.
Babbel bringt auch die iPhone- und iPad-Apps im iTunes Store. Die iPhone-App ist bereits für das iPhone 5 optimiert, kann aber auf den älteren Geräten wie das iPhone 4 laufen. Die iPad-App kann man problemlos selbst auf dem Ur-iPad installieren.
Beim Laden und Installieren der Apps aus dem iTunes Store muss man sich schon für eine bestimmte Sprache entschieden haben: Babbel hat keine universelle App mit der Auswahlmöglichkeit für einzelne Sprachen, sondern gliedert die Kurse in die einzelnen Apps ein. Ziemlich geschickt ist es, dass die Kurse auf dem mobilen Gerät auch ohne Online-Verbindung funktionieren. Der Schüler hat so die Möglichkeit, bestimmte Übungen oder ganze Lektionen herunterzuladen und diese nachträglich zu erledigen. Bei den Aussprache-Übungen raten wir zu einem guten Head-Set mit Mikrofon, die eingebaute Hardware reicht hier nur bedingt aus.

Methode und Kursaufbau

Den Kurs Spanisch beispielsweise gliedert Babbel in sechs größere Blöcke: Anfängerkurse eins bis sechs. In jedem Block sind bis zu 25 Übungen verfügbar. Jede Übung besteht ihrerseits aus mehreren Aufgaben. Ein Konversationsthema wird meistens in einem Unterblock aus drei bis vier Übungen beigebracht. Als Einstieg muss der Schüler sich die neuen Wörter und Schreibweisen merken, danach werden die Aufgaben immer komplexer: Die Wörter den entsprechenden Abbildungen zuordnen, die spanische Übersetzung eintippen, bei den Wiederholübungen muss man die erworbenen Kenntnisse in einer konkreten Sprachsituation anwenden und ein Dialog zu dem gegebenen Thema vervollständigen.
Neben dem Grundkurs kann man bei Babbel gezielt den Wortschatz zu einem konkreten Thema oder die ausgesuchten grammatischen Phänomene üben. Besonders gut haben uns die Übungen zu den „falschen Freunden (des Übersetzers)“ gefallen. „Falsche Freunde“ sind die Wörter in einer Fremdsprache, die ähnlich wie die in der Zielsprache klingen, aber komplett andere Bedeutung haben (el gimnasio – das Fitnessstudio, el instituto – das Gymnasium).
Empfehlung: Der Babbel-Spanischkurs eignet sich für alle, die keine oder wenig Vorkenntnisse haben. Wer in den Sommerferien einen Urlaub in Andalusien oder auf Teneriffa gebucht hat, kann also getrost zu dem Online-Anbieter greifen: Ein Extra-Kurs „Spanisch für den Urlaub“ bringt alle wichtigen Themen für den Alltag im Ausland auf den Punkt. Im Vergleich mit der Konkurrenz sind die Kurse von Babbel relativ günstig: Bucht man den Spanisch-Kurs für sechs Monate, kostet dies rund fünf Euro pro Monat. Rosetta Stone verlangt beispielsweise für seinen Online-Kurs Totale rund 20 Euro pro Monat.

Babbel Online Kurs

Plattformunabhängiger Online-Kurs für Fremdsprachen

Babbel:
Preis: 10 € pro Monat
Note: 1,8 gut
Didaktischer Aufbau: (40 %): 1,6
Bedienung: (20 %): 1,7
Umfang: (20 %): 2,1
Ausstattung: (20 %): 2,1
Vorteile: Relativ günstig im Vergleich zu anderen Anbietern, recht umfangreich,
Nachteile: Live-Tutorium nicht im Angebot, kein Einstufungstest.
Anforderungen: Mac mit 1 GHz Prozessor und 1 GB Ram, Browser mit aktuellem Adobe Flash Player und Javascript.
Alternative: Rosetta Stone, Tellmemore, Fernkurse bei Instituto Cervantes
Kommentare zu diesem Artikel (2 Beiträge)
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 08/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1778105
Content Management by InterRed