987502

Swift Publisher 2.1.2

01.10.2007 | 15:33 Uhr |

Für die Gestaltung bietet die Software außer diversen Tools und Layoutvorlagen eine ganze Reihe an Clip Arts, Fotos und Symbolen in unterschiedlichen Kategorien sowie komplexe Textwerkzeuge.

Absoft, Pro Fortran v10
Vergrößern Absoft, Pro Fortran v10

Weitere Bilder lassen sich per Stichworteingabe aus dem Internet laden und frei verwenden. Für die Bildbearbeitung ist das auch separat erhältliche Tool Image Tricks integriert. Damit lassen sich Fotos und Bilder verbessern oder künstlerisch verfremden.

Sehr gelungen ist die optionale Einbindung von Art Text, um ansprechende Headlines oder Hingucker zu erzeugen. Doch schon die hauseigenen Mittel von Swift Publisher bieten unzählige Möglichkeiten für die textliche Gestaltung. Außer fertigen Textstilen kann man Wörter mit Schatten versehen oder drehen, mit Füllung oder Konturen verschönern, transparent gestalten oder, besonders effektvoll, maskieren. Text lässt sich zudem in Grafik verwandeln oder um Bilder fließen. Letztere Funktion macht freilich nur eingeschränkt Freude, je nach Einstellung der Konturoptionen verschwindet der Text innerhalb des Rahmens auch schon mal.

Anders als einfachere Layoutprogramme erlaubt Swift Publisher grundsätzlich das Anlegen beliebig vieler Seiten. Text lässt sich dabei seitenübergreifend in Rahmen verknüpfen. Fertige Layouts sind in die Formate JPEG, PDF, TIFF oder EPS konvertierbar – so steht etwa dem Versand eines Newsletters per E-Mail nichts im Weg. Seiten und Elemente lassen sich Tabellen wie Listen hinzufügen. Eine einfache Ebenenverwaltung (Vorder- und Hintergrund) eröffnet weitere leicht handhabbare Gestaltungsmöglichkeiten. Für die Präzisionsarbeit und weitere Layoutoptionen steht ein Inspektor zur Verfügung.

Fazit

Swift Publisher ist auch angesichts seines niedrigen Preises ein hervorragendes Layoutprogramm für Einsteiger wie fortgeschrittene Anwender. Der integrierte PDF- und EPS-Export macht es auch für Semi-Profis interessant. Lediglich der Textumfluss könnte besser gelöst sein. tha

Wertung

Note: 1,5 gut

Vorzüge vielfältige Layout-funktionen, zahlreiche Vorlagen und Grafiken, Integration von iPhoto und (optional) Art Text sowie Image Tricks, güns-tig, sehr gute Exportoptionen

Nachteile Exporte außer PDF auf aktuelle Seite begrenzt, Textumfluss unpraktisch

Alternative Pages (Bestandteil von iWork), iCalamus, The Print Shop 2

Preis € (D) 42, € (A) 43, CHF 61

Technische Angaben

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3

Info Danholt

0 Kommentare zu diesem Artikel
987502