1034417

Test Concept E 200 Digital: Sourraundsound am Mac

07.05.2010 | 18:15 Uhr |

Via Digitalanschluss verbindet man den Mac mit dem 5.1-Lautsprecherset Concept E 200 Digital und ermöglicht so Sourround-Sound.

Beim Auspacken sticht sofort der große Subwoofer ins Auge. Er beherbergt nicht nur den Basslautsprecher, sondern auch den Verstärker für alle sechs Lautsprecher sowie die Eingänge für die sechs Kanäle. Hieran schließt man die mitgelieferte Decoderbox an. Sie verfügt über vier Digitaleingänge sowie drei Stereo und einen 5.1 Eingang. Kabel sind keine beigelegt und die Optik der Box passt nicht so recht zu den sehr hochwertigen Lautsprechern. Die kleinen Satelliten werden mit optionalen Füßen geliefert und lassen sich sehr universell aufstellen. Der Sound ist spritzig frisch mit einem mächtigen Wums aus dem Keller. Feingeistern fehlt etwas Detailauflösung, aber für Pop bis Filmsound macht das System großen Spaß.

Teufel Concept E 200 Digital
Vergrößern Teufel Concept E 200 Digital
0 Kommentare zu diesem Artikel
1034417