1038926

Cubase 5.5

26.08.2010 | 17:41 Uhr |

Steinberg spendiert Cubase eine Aktualisierung und hebt sein Profimusiker damit auf die Version 5.5. Im Motorraum von Cubase wurde geschraubt aber auch an der Oberfläche wurde gefeilt und geschliffen. Wir werfen einen Blick auf die neuen Funktionen und zeigen Ihnen was das Update bringt.

Cubase 5.5
Vergrößern Cubase 5.5

Nach der Installation von Cubase 5.5 fällt als erstes der neue Projekt-Assistent auf. Er bietet in den vier Kategorien Recording, Scoring, Production und Mastering Projekt-Vorlagen einen erleichterten Einstieg. Unter Recording bekommt man Aufnahme-Vorlagen mit diversen Gitarren-, Piano- und Gesangsspuren. Scoring hält 15 Vorlagen für eigene Kompositionen bereit. Die Kategorie Production bietet zu allen gängigen Stilrichtungen von Blues, Jazz, Klassik über Hip-Hop bis hin zu Metal oder Podcast-Aufnahmen passende Vorlagen.

Überarbeitet hat Steinberg auch die Media Bay für die Auswahl von Mediendateien. Auffälligste Änderung ist zunächst die farbliche Anpassung. So sind jetzt alle Fenster im Cubase-blau gehalten. Auch die Funktionalität hat Steinberg erweitert und die Handhabung vereinfacht. Auf der linken Seite sind die Scan-Orte, an denen nach Inhalten gesucht wird (Audiodateien, Midi-Dateien und Loops, Pattern-Bänke, Spur- und Plugin-Presets, Videodateien und Projekte). Diese können nun einfacher hinzugefügt werden und es gibt einen Knopf um das erneute Scannen der Orte zu starten. Oben befindet sich der Filter. Hier kann zwischen Logisch und Attribut gewechselt werden. Unter Logisch sucht man mittels logischer Operatoren und filtert nach verschiedenen Attributen. Attribut zeigt, wie schon in der Vorgängerversion, die Kategorie-Ansicht, in welcher nach Musikstil und Charakter gesucht werden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038926