1034327

Eye TV Netstream DTT im Test – TV im ganzen Haus

25.04.2010 | 10:00 Uhr |

Das Netstream DTT ist ein DVB-T-Empfänger mit zwei Tunern, das getrennt vom Rechner im Haus platziert werden kann. Das Fernsehsignal überträgt das Gerät via WLAN oder Ethernet auf einen oder mehrere Macs, beziehungsweise Windows-Rechner.

So findet der Netstream DTT seinen Platz beispielsweise unterm Dach und dank der zwei Empfänger kann im Wohnzimmer und gleichzeitig in einem zweiten Zimmer ferngesehen werden oder man schaut ein Programm und nimmt parallel ein zweites auf. Hierfür sind nicht nur zwei Lizenzen der Software EyeTV 3 für den Mac dabei, sondern auch Terratec home für Windows.

Der Umgang mit der mitgelieferten Software EyeTV 3 fällt für jemanden, der mit iTunes klar kommt, sehr leicht. In der übersichtlichen Oberfläche findet man sich schnell zurecht und man hat neben einem schnellen Zugriff auf die eigenen Aufzeichnungen auch Direktbuttons für den Export auf Formate für iPod oder Toast. Das programmieren von Aufnahmen macht EyeTV zum Kinderspiel - entweder über den 14-tägigen EPG oder besonders clever mit dem intelligenten EPG.

So können Sie sich beispielsweise als Fan von James Bond eine Liste anlegen lassen, in der jede Sendung mit Bezug zu Ihrem Helden angezeigt wird. Es geht noch besser: Die Sendungen können automatisch in eine Abspielliste einsortiert oder auf das iPhone exportiert werden. Wer nach einer Aufnahme noch etwas Hand anlegen möchte, schneidet mit EyeTV auch noch gleich die Werbung raus.

Die Bildqualität ist technisch bedingt nicht so hoch wie bei Satelliten-Empfang und stark abhängig von der Empfangsstärke. Wer nicht in der direkten Nähe einer Sendeanlage wohnt, ist auf eine gute Antenne angewiesen. Hier macht sich das Konzept der Netzwerkanbindung bezahlt. So kann das Netstream DTT beispielsweise unterm Dach nahe der Antenne platziert werden. Eine Hilfe ist hierbei die Anzeige der Empfangsstärke über das Web-Interface. Von hier hat man auch Zugriff auf die Senderliste und kann diese ändern.

Empfehlung

Das EyeTV Netstream DTT ist klasse für ein vernetztes zu Hause. Die hässliche Antenne stört so weder im Wohnzimmer noch neben dem Rechner. Die Software macht einfach nur Spaß und überzeugt dank intelligentem EPG für die automatische Aufnahme und eine einfache Schnittfunktion. Der Betrieb mit einer Verkabelung ist WLAN, wegen der höheren Bandbreite, vorzuziehen. Mit einem alten Macbook Pro reichte diese nicht für eine ruckfreie Wiedergabe - dies ist aber ein Problem der eigenen Netzwerkstruktur, nicht von Netstream DTT.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034327